Auf dieser Seite finden Sie Zitate, Anekdoten und Witze zu den

Themen „Feedback" und „Vorgesetzten-Mitarbeiter-Kommunikation".

Wenn Sie einen Witz, eine Anekdotekarins kladde 6 - bild 17  lacher
oder ein Zitat haben, nehmen wir
Ihren Beitrag gerne auf. 

Senden Sie Ihren Text-Beitrag an:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

 

 

  __________________________________________________________

                                                                                     

     Startseite     Teil 2     Teil 3     Teil 4     Teil 5     ...                               

     Neu: Videos kreativer Kündigungen + Aprilscherze:  Teil 10

  __________________________________________________________

 

   «  In dem Maße, wie der Wille und die Fähigkeit
       zur Selbstkritik steigen, hebt sich auch das
       Niveau der Kritik an anderen.  » 

                 
                     Christian Morgenstern, Deutscher Schriftsteller  (1871 - 1914)

  __________________________________________________________

 

        "Es braucht einen Witz!!!" 

           (Ein humorvolles Spiel für Ihren Berufsalltag)

 

  __________________________________________________________

 

 «  Wenn du kritisiert wirst, dann musst du
       irgend etwas richtig machen. Denn man
       greift nur denjenigen an, der den Ball hat.  »

 

         Bruce Lee, chinesischer Kampfsportler und Philosoph  (1940 – 1973) 

  __________________________________________________________

 

   «  Der Chef erzählt einen Witz und alle
        Angestellten lachen.  Nur Meier nicht.
        Daher fragt eine Kollegin:  Warum
        lachen Sie denn nicht, Herr Meier?
        Meier:  Hab' ich nicht mehr nötig.
                       Ich gehe am Ersten!  » 

   __________________________________________________________

 

  «  Unterhalten sich zwei Mitarbeiter über
      den Führungsstil von Vorgesetzten. 
      Dabei kommen sie übereinstimmend zu
      folgenden Führungsmethoden von Chefs:

      Methode Nilpferd:
      Kurz auftauchen, Maul aufreißen und wieder
      untertauchen.

      Methode Hubschrauber:
      In höheren Regionen schweben, kurz
      absinken, alles aufwirbeln, wieder abheben.

      Methode Champignon:
      Heranwachsen lassen, Köpfe abreissen,
      neue nachwachsen lassen.  »   

   _________________________________________

 

  «  Stoßseufzer eines Vorgesetzten:

      Kommt man morgens zu spät, ist man ein
      schlechtes Vorbild. – Kommt man pünktlich,
      ist man ein Aufpasser.

      Ist man zu seinen Mitarbeitern freundlich,
      will man sich anbiedern. – Ist man zurück-
      haltend, gilt man als hochnäsig.

      Kümmert man sich um die Arbeit seiner
      Leute, ist man ein Schnüffler. – Tut man
      es nicht, hat man von der Sache überhaupt
      keine Ahnung.

      Hält man Konferenzen ab, ist man ein
      Schwätzer. – Hält man keine ab, ist man
      ein "Mann der einsamen Beschlüsse".

      Ist man schon etwas älter, gilt man als
      verkalkt. – Ist man noch jung, fehlt die
      Erfahrung des Alters.

      Trifft man schnelle Entscheidungen,
      ist man oberflächlich. – Lässt man sich
      Zeit, mangelt es an Entschlusskraft.

      Nimmt man Urlaub, nutzt man seine
      Stellung aus. – Nimmt man keinen,
      fürchtet man um seine Stellung.

      Ist man sehr genau, gilt man als
      pingelig. – Ist man es nicht, lässt
      man die Zügel schleifen.

      Hat man neue Ideen, ist man ein
      Phantast. – Bleibt man beim alten,
      ist man rückständig.

      Delegiert man viel, spielt man den
      Generaldirektor. – Delegiert man nichts,
      spielt man den Unersetzlichen.  »

 

  ___________________________________________________________

 

       Lied:    "Hey Boss, ich brauch mehr Geld"  

                                                              (Gunter Gabriel)

  ___________________________________________________________

 

Weitere Zitate, humorvolle Anekdoten und Witze

                                 Teil 2

 

                                     (u.a. den "Stoßseufzer eines Mitarbeiters")
 
 
 

Hier weiter:     Zahlreiche, gesendete Feedbacks